Möchten Sie mehr über SolarKa erfahren?

Unsere Ziele

Förderung einer hervorragenden Produktqualität

Aus Erfahrung wissen wir, dass das meistverkaufte Produkt nicht immer auch gleich das beste Produkt sein muss. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mehr Transparenz zu schaffen und somit die Produktqualität zu fördern.

Support bei einer schnellen Kaufentscheidung

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die wichtigsten Informationen so schnell, verständlich und einfach wie möglich vermittelt werden. So können Sie innerhalb weniger Minuten eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Wir sind frei, unabhängig und auch in Zukunft kostenlos!

Wir arbeiten unabhängig und bieten unsere Ergebnisse kostenlos an. Wie das funktioniert? Über sog. Affiliate-Links, erhalten wir für jedes verkaufte Produkt über die verlinkten Online-Shops, eine kleine Provision.

Solardusche richtig erklärt

Garten, Sommer, Sonne und Wasser, diese Dinge gehören doch einfach zusammen und ob sie nun schon einen Swimmingpool im Garten haben oder nicht, so eine Solardusche wird das perfekte Bild abrunden.

Diese sogenannten Außenduschen können sie im Garten jederzeit genießen und durch den Solaranschluss haben sie dann sogar warmes Wasser im Garten.

Die Solardusche bietet ihnen einfach zu jeder Zeit ein kühles Nass, egal, ob sie gerade einfach ein Sonnenbad nehmen möchten oder nach einer harten Gartenarbeit nun wieder sauber und frisch sein möchten.

Diese tollen Gartenduschen können dank Solartechnik eine Wassertemperatur bis zu 60 Grad erreichen.

Natürlich können sie sich auch einfach eine Dusche in den Garten stellen, die direkt an ihren Gartenschlauch angesteckt werden kann, doch dann haben sie eben immer nur eiskaltes Wasser und das ist gerade für die Warmduscher unter uns keine echte Freude.

Bei einer Solardusche entstehen ihnen beim Unterhalt keine zusätzlichen Kosten, weil die Sonnenenergie hier die Energie liefert.

Doch zusätzlich zu der eigentlichen Dusche benötigen sie bei einer solarbetriebenen Gartendusche noch einen Wassertank, denn genau an dieser Stelle wird das warme Wasser für sie gespeichert.

Viele der Solarduschen sind in der heutigen Zeit schon mit einer Mischbatterie versehen, die es ihnen möglich macht, ihre Wunschtemperatur einstellen zu können.

Alternativ können sie noch zu einer solaren Campingdusche greifen, die ist sehr viel mobiler und kann mit einer Aufhänge Schnur befestigt werden. Der große Vorteil, egal, für welche Ausgabe einer Solardusche sie sich entscheiden, sie werden nie einen Elektroanschluss benötigen.

Sie werden hier also nicht nur Energiekosten sparen, sondern auch noch einen wichtigen Teil zu unserer Umwelt beitragen.

Doch Vorsicht, wählen sie den Aufstellungsort ihrer Solardusche mit Bedacht, es sollten keine Fenster oder eine Tür in der Nähe sein, denn mit der Zeit würde sich hier das Wasser seinen Weg bahnen in Ecken, wo das Wasser nichts zu suchen hat.

Vermissen Sie ein Produkt?
Konnten Sie das gesuchte Produkt nicht finden oder sind Sie ein Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!