Tipps gegen Mücken im Garten (wenn man z.B. eine Gartendusche hat)

Aktualisiert: 10. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Es ist sommerlich warm draußen, die Sonne scheint und man würde am liebsten die freie Zeit im eigenen Garten verbringen, aber ständig schwirren diese Plagegeister munter herum. Was ist also zu tun um die lästigen Viecher aus dem Garten zu vertreiben?

  • Einige Pflanzen können Ihnen auch dabei helfen, die lästigen Mitbewohner zu verscheuchen.

  • Klar, Mücken sind nervige Gäste, aber um sie in Zaum zu halten, sollte man sich die Zeit dafür nehmen, sich gegen sie zur Wehr zu setzen.

Es ist sommerlich warm draußen, die Sonne scheint und man würde am liebsten die freie Zeit im eigenen Garten verbringen, aber ständig schwirren diese Plagegeister munter herum. Was ist also das geeignete Mückenmittel um die lästigen Viecher aus dem Garten zu vertreiben?

Mädchen und Insekten

Eine gute Vorsorge ist wichtig

Gerade damit sich möglichst nur wenige Mücken im Garten verirren, sollte man versuchen, den Tieren keinen Platz zum Brüten zu geben.
Viele Mückenarten legen ihre Eier in Gewässern ab. Das heißt, dass selbst ein Wasserrest in einer Gieskanne ein willkommenes Geschenk für die Tiere darstellt. Es sollte also darauf geachtet werden, alle Wasserreste die irgendwo stehen könnten, zu entleeren und auch das Wasser in möglicherweise aufgebauten Planschbecken bestenfalls einmal am Tag zu tauschen.

Auch Pflanzen können helfen

Einige Pflanzen können Ihnen auch dabei helfen, die lästigen Mitbewohner zu verscheuchen. Bestimmte Aromen können die Mücken nämlich nicht leiden und meiden gewisse Gebiete dann auch. Wenn man sich für die Anpflanzung in der Nähe der Terrasse oder auch auf dem Balkon entscheidet, kann man sich einiges an Geld für teure Abwehrmittel gegen die lästigen Mitbewohner sparen.
Gerade Tomatenpflanzen, Walnussbäume, Zitronenmelisse, Salbei und Lavendel sind besonders beliebt um den eigenen Garten zu schützen.

Biologisches Bekämpfen ist auch eine Möglichkeit

Wenn man Probleme hat, dass sich die lästigen Viecher immer wieder ihre Eier in den Gartenteich oder die Regentonne abwerfen, hilft ein anderer Tipp. Mithilfe von Bti-Tabletten (Bacillus thuringensis israelensis), einer rein biologischen Art, können die nassen Gebiete des Gartens wirkungsvoll von Mücken bekämpft werden.
Im Handel gibt es dieses mikrobiologische Mittel entweder in Form von Tabletten oder auch in einer flüssigen Form, die oftmals zum Einsatz kommt, wenn großflächige Gebiete (zB Naturschutzgebiete) bekämpft werden müssen.
Ein weiterer Vorteil dieser biologischen Variante ist der Fakt, dass die Zusammensetzung des Wirkstoffes nur bestimmte Mückenlarven beseitigt, das Wasser in der Tonne, im Gartenteich oder im sonstigen Einsatzgebiet auch nach der Behandlung noch zum Gießen von Blumen oder ähnlichem wiederverwendet werden kann.

Weitere Tipps

Um nicht Bti-Tabletten kaufen zu müssen, reicht es manchmal auch schon, dass man ein biologisches Spülmittel (welches auch abbaubar) ist, in die Regentonne tröpfelt. Durch den Einsatz wird die Oberflächenspannung des Wassers reduziert, sodass die Mücken und desse abgelegte Larven auf den Boden sinken.

Um die Mücken, wenn sie schon geschlüpft sind, nicht unnötig anzuziehen, kann man auch auf die eigene Kleidung achten. Helle Farben und weite Klamotten ziehen die Plagegeister nicht so schnell an wie dunkle, enganliegende Kleidungsstücke. Auch die Knöchel sollte man vorsorglich schützen. Die Mücken attackieren gerne die tiefsten Stellen des Körpers. Hier hilft es, die Socken über die Hose darüber zu ziehen. Stylish ist etwas anderes, aber so können sie vorsorgen das sie nicht so schnell gestochen werden.

Und jedes Jahr kommen sie wieder

Klar, Mücken sind nervige Gäste, aber um sie in Zaum zu halten, sollte man sich die Zeit dafür nehmen, sich gegen sie zur Wehr zu setzen. Um zu garantieren das die Viecher sich nicht auch noch einen Weg in das Haus bahnen, ist es sinnvoll, Insektenschutzgitter an den Fenstern und den Türen zu befestigen. So bleiben die Tierchen wenigstens aus dem Hause fern.

Inhaltsverzeichnis
  1. Eine gute Vorsorge ist wichtig
  2. Auch Pflanzen können helfen
  3. Biologisches Bekämpfen ist auch eine Möglichkeit
  4. Weitere Tipps
  5. Und jedes Jahr kommen sie wieder
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Nemaxx SD35FX
Nemaxx SD35FX
31+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Steinbach Speedshower Magic
Steinbach Speedshower Magic
20+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
1+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Solarduschen